profil

Privatleistungen

  • Osteopathie 
  • FDM Typaldos Methode
  • Individuelles Einzeltraining 
  • Leistungsdiagnostik (RTA® & FMS™)
  • Functional Patterns™
  • Dry Needling
  • Trainingsplanung & Ernährungscoaching
  • Functional Training for Kids
  • Breiten- und Profisport-Betreuung 
  • Festival- & Konzertbetreuung
  • Firmenfitness
  • Osteopathie 
  • FDM Typaldos Methode
  • Individuelles Einzeltraining 
  • Leistungsdiagnostik (RTA® & FMS™)
  • Functional Patterns™
  • Dry Needling
  • Trainingsplanung & Ernährungscoaching
  • Breiten- und Profisport-Betreuung 
  • Festival- & Konzertbetreuung
  • Firmenfitness
start_quer2

Osteopathie

Die Osteopathie ist ein Heilberuf und eine angewandte Humanwissenschaft mit eigenständigem medizinischem Diagnose- und Behandlungsansatz zur Gesundheitsversorgung.
Der Osteopath untersucht und behandelt den Patienten mit seinen Händen. 
Hierbei beurteilt er das Gewebe des ganzen Körpers hinsichtlich seiner Beweglichkeit und Qualität.

Zentrales therapeutisches Anliegen ist die Unterstützung der Selbstregulationsfähigkeit des Organismus.
Funktionelle Einschränkungen werden unter Berücksichtigung der Wechselwirkung zwischen Struktur und Funktion von Geweben erkannt und manuell behandelt. 

Dies geschieht mit dem Ziel, patientenorientiert die Gesundheit zu erhalten, zu verbessern oder wiederherzustellen. 
Der Patient wird als aktiv handelnder Mensch wahrgenommen. Seine Gesamtsituation bzw. sein Gesundheitszustand wird unter Einbeziehung seiner individuellen Ressourcen umfassend beurteilt.

Dabei versteht der Osteopath Gesundheit als einen Prozess dynamischer Wechselwirkungen zwischen körperlichen, geistigen und seelischen Kräften eines Menschen in seinem biografischen und soziokulturellen Umfeld.
Das Gesundheitsmodell der Osteopathie folgt im Wesentlichen der Gesundheitsdefintion der WHO sowie der Ottawa-Charta zur Gesundheitsförderung. 

(Quelle: Konsensgruppe Osteopathie Deutschland)

fdm

FDM - Typaldos Methode

Das Fasziendistorsionsmodell ist eine medizinische Sichtweise, welche die Ursache für körperliche Beschwerden und Funktionseinschränkungen auf eine oder mehrere von sechs typischen Verformungen der menschlichen Faszien (bindegewebige Muskelbinden) zurückführt. Werden diese Fasziendistorsionen korrigiert, können Schmerzen und Bewegungseinschränkungen effektiv, messbar und nachvollziehbar behandelt werden.

Die FDM-Diagnostik basiert auf drei Säulen und führt zu einer eigenständigen FDM-Diagnose. Einen besonderen Stellenwert nimmt dabei die Interpretation der Schmerzgestik des Patienten ein. Durch eine spezielle Deutung können intuitive Gesten entschlüsselt werden und geben direkte Hinweise auf Faszienverformungen. Eine umfassende Anamnese und Untersuchung ergänzen den FDM-Befund.

Das FDM kann in verschiedenen medizinischen Gebieten angewendet werden. Es erweitert die diagnostischen Möglichkeiten des Arztes oder Therapeuten und ermöglicht die effektive Behandlung von Patienten mit verschiedensten medizinischen Diagnosen.
Aktuell wird der FDM-Ansatz erfolgreich bei Beschwerden am Bewegungsapparat und zur Schmerztherapie angewendet.

(Quelle: EFDMA)

individuelles

Individuelles Einzeltraining

Individuell, innovativ und zielorientiert.
Ziele können nur erreicht werden, wenn diese auch realistisch definiert werden. Dabei helfen wir Ihnen.

Durch ein ausführliches Eingangsgespräch und mit Hilfe verschiedener Tests (FMS™,RTA®, Weak Link Tests, Laufanalyse) wird der aktuelle IST-Zustand Ihres Körpers analysiert.
Im Anschluss wird gemeinsam mit Ihnen ein Trainigsplan erstellt, der problemlos zu Hause, im Fitness-Studio oder im individuellen Einzeltraining umgesetzt werden kann.
Eine von uns abgestimmte Trainingssteuerung ermöglicht so die Umsetzung selbst gesteckter Ziele.

rta

RTA®

Der RTAA (Return to Activity Algorithmus®) ist ein Tool zur Evaluierung & Steuerung der Rehabilitation. Im Vordergrund steht der Patient mit seinen individuellen Voraussetzungen und Zielen für Aktivität und Sport. Mithilfe eines Algorithmus und den entsprechenden Tests, wird der Ist-Stand beurteilt.
Grundsätzlich ist der RTAA dafür konzipiert, eine zügige Rehabilitation nach Verletzung, Operation oder Überlastung zu ermöglichen.

Mit seiner Struktur gibt der RTAA einen roten Faden vor, der die Abläufe im Reha-Prozess und im interdisziplinären Team (Ärzte, Therapeuten..) optimiert.
Im Profifußball wird er von Vereinen, wie z.B. FC Bayern München, Borussia Dortmund oder RB Leipzig genutzt.
Doch der RTAA ist nicht nur im Leistungssport etabliert. Auch für Menschen, die im Berufsleben hohen körperlichen Belastungen ausgesetzt sind (Handwerker, Feuerwehr etc.) ist der RTAA ideal geeignet.

functionalpattern

Functional Patterns™

Functional Patterns™ - dieses einzigartige Konzept optimiert die Biomechanik und trainiert ganze myofasziale Schlingen (Kraftübertragungslinien). Diese werden analysiert & dann wieder im richtigen Kontext integriert.
Die Bewegungen in 3D replizieren die Anforderungen des Alltags.

Durch neuromuskuläre Anpassungen, die das Gehirn und den Körper neu verdrahten, werden alte, unausgeglichene Bewegungsmuster umprogrammiert und durch effizientere Muster ersetzt.
Dysfunktionen werden effektiv & langfristig korrigiert z.B. Skoliose, X oder O - Bein Achse, Beckenschiefstand, Kyphose uvm.

functional_kids

Functional Training for Kids

WAS IST FUNCTIONAL TRAINING (FT) FÜR KIDS?
Auf der Grundlage der natürlichen und funktionellen 3D Bewegungsabläuufe des täglichen Lebens funktioniert das Functional Training für Kids. In einer Trainingseinheit (60 Minuten) werden alltägliche Bewegungen wie Laufen, Werfen, Hüpfen und Springen ganzheitlich zusammengefasst.

WAS BRINGT FT-KIDS FÜR SIE UND IHR KIND?
Die Basis der Gesundheit und der Erhaltung der Leistungsfähigkeit ist die sportliche Betätigung. Leider fällt oftmals der Schulsport auf Grund von Lehrkräftemangel aus. Deshalb ist es sinnvoll, sich nach einem zusätzlichen kindgerechten sportlichen Angebot umzusehen.
Das Kids FT fördert Ihr Kind in Hinblick auf die körperliche Leistungsfähigkeit sowie das eigene mentale Durchhaltevermögen, welches wiederum das Selbstbewusstsein stärkt.

WIE LÄUFT DAS TRAINING AB?
Das Training beginnt mit einer umfassenden Aufwärmphase. Da oft die Rumpfmuskulatur vernachlässigt wird, gilt es diese altersgerecht zu kräftigen. Wenige Trainingsmittel wie BOSU Bälle, Medizinbälle, Slingtrainer und Koordinationsleiter werden hierfür eingesetzt. Verschiedene, aufeinander abgestimmte Stationen werden im Zirkeltraining durchlaufen. Koordinative und konditionelle Fähigkeiten werden individuell trainiert und verbessert.

Und eine große Portion Spaß darf dabei selbstverständlich nicht fehlen!

dryneedling

Dry Needling

Das Dry Needling ist eine neue Therapieform zur Behandlung myofaszialer Triggerpunkte mittels steriler Einwegakupunkturnadeln.

Das Nadeln regt die Sauerstoffversorgung der verspannten Muskelstrukturen und Faszien (bindegewebige Muskelbinden) wieder an, verbessert die Durchblutung und löst so die Verspannung dauerhaft.