individuelles

Individuelles Einzeltraining

Individuell, innovativ und zielorientiert. Ziele können nur erreicht werden, wenn diese auch realistisch definiert werden. Dabei helfen wir Ihnen. Durch ein ausführliches Eingangsgespräch und mit Hilfe verschiedener Tests (FMS™,RTA®, Weak Link Tests, Laufanalyse) wird der aktuelle IST-Zustand Ihres Körpers analysiert. Im Anschluss wird gemeinsam mit Ihnen ein Trainigsplan erstellt, der problemlos zu Hause, im Fitness-Studio oder im individuellen Einzeltraining umgesetzt werden kann.
Eine von uns abgestimmte Trainingssteuerung ermöglicht so die Umsetzung selbst gesteckter Ziele.

Leistungsdiagnostik mit RTA®

Der RTAA (Return to Activity Algorithmus®) ist ein Tool zur Evaluierung & Steuerung der Rehabilitation. Im Vordergrund steht der Patient mit seinen individuellen Voraussetzungen und Zielen für Aktivität und Sport. Mithilfe eines Algorithmus und den entsprechenden Tests wird der Ist-Stand beurteilt. Grundsätzlich ist der RTAA dafür konzipiert, eine zügige Rehabilitation nach Verletzung, Operation oder Überlastung zu ermöglichen.

Mit seiner Struktur gibt der RTAA einen roten Faden vor, der die Abläufe im Reha-Prozess und im interdisziplinären Team (Ärzte, Therapeuten ...) optimiert. Im Profifußball wird er von Vereinen genutzt, u.a. vom FC Bayern München, Borussia Dortmund oder RB Leipzig. Doch der RTAA ist nicht nur im Leistungssport etabliert. Auch für Menschen, die im Berufsleben hohen körperlichen Belastungen ausgesetzt sind (Handwerker, Feuerwehr, usw.) ist der RTAA ideal geeignet.

rta

Functional Patterns™

functionalpattern

Functional Patterns™ – dieses einzigartige Konzept optimiert die Biomechanik und trainiert ganze myofasziale Schlingen (Kraftübertragungslinien). Diese werden analysiert & dann wieder im richtigen Kontext integriert. Die Bewegungen in 3D replizieren die Anforderungen des Alltags.

Durch neuromuskuläre Anpassungen, die das Gehirn und den Körper neu verdrahten, werden alte, unausgeglichene Bewegungsmuster umprogrammiert und durch effizientere Muster ersetzt. Dysfunktionen werden effektiv & langfristig korrigiert z.B. Skoliose, X- oder O-Bein-Achse, Beckenschiefstand, Kyphose u.v.m.